Die Klimaanlage im Auto

Lassen Sie Ihre Klimaanlage regelmäßig warten, denn...

Lassen Sie Ihre Klimaanlage regelmäßig warten, denn...

...entgegen anderslautenden Auffassungen ist eine Klimaanlage im Auto nicht wartungsfrei.

Durch Schläuche und Schlauchverbindungen können jährlich 10-15 % des Kältemittels entweichen.
Die Kühlleistung der Klimaanlage lässt nach.

Die Klimaanlage und das Motor-Kühlsystem in Ihrem Auto beeinflussen sich gegenseitig, denn durch den Betrieb der Klimaanlage wird das Motor-Kühlsystem zusätzlich beansprucht und die Kühlwasser-Temperatur steigt an. Die im Kühlmittel enthaltenen Zusätze schützen nicht nur vor Frost, sondern auch vor dem Überhitzen des Motors. Das richtige Verhältnis von Wasser und Frostschutz hebt den Siedepunkt des Kühlmittels auf über 120°C. Das ist eine enorme Leistungsreserve, die gerade im Sommer wichtig ist, wenn durch die höhere Umgebungstemperatur und lange Urlaubsfahrten die Klimaanlage und das Kühlsystem stark belastet werden.

Außerdem ist im Kältemittel Öl enthalten, welches den Klimaanlagen-Kompressor schmiert. Bei einem Mangel an Kältemittel wird der Kompressor nicht mehr ausreichend geschmiert, was schlimmstenfalls zu einem Totalausfall dieses Bauteils führen kann. In diesem Fall müssen Sie mit Reparaturkosten um die 1000,- € rechnen.

Ein weiterer, nicht zu unterschätzender, Kostenfaktor ist der erhöhte Benzinverbrauch bei einem Kältemittel-Mangel, da der Kompressor länger und öfter arbeiten muss, um den Innenraum zu kühlen.

Der Innenraumfilter Ihrer Klimaanlage leistet Schwerstarbeit: Er filtert Staub, Schmutz und Pollen aus der Luft - bis zu 300 m³ Aussenluft pro Stunde. Nach etwa einem Jahr ist er gesättigt und sollte ausgetauscht werden.
Aber schlecht gewartete Klimaanlagen bewirken noch Schlimmeres. Denn der Verdampfer der Klimaanlage ist Bestandteil des Lüftungssystems und sitzt unterhalb des Armaturenbrettes in einer dunklen und feuchten Umgebung. Für Bakterien, Pilze und Keime ein idealer Lebensraum. Diese Erreger gelangen dann über das Lüftungssystem ins Fahrzeuginnere. Bei empfindlichen Personen können sie allergische Reaktionen auslösen. Deshalb sollten Sie regelmäßig zusätzlich zur Klimaanlagenwartung eine Desinfektion des Verdampfers durchführen lassen, damit die Erreger beseitigt werden und die Klimanlage gesundheitlich unbedenklich bleibt.

Eine gut gewartete Klimaanlage gibt Ihnen auch Fahrsicherheit:
Bei Hitze im Fahrzeug ermüdet man schnell und das Reaktionsvermögen und die Konzentration werden beeinträchtigt. Eine gut kühlende Klimaanlage kann da Abhilfe schaffen.
Und im Winter hilft das Einschalten der Klimaanlage gegen beschlagene Scheiben, Sie behalten freie Sicht.
Die funktionierende Klimaanlage kann somit das Unfallrisiko deutlich senken.

Deshalb empfehlen wir 1x pro Jahr eine Klimaanlagenwartung, sowie gegebenenfalls eine Klimaanlagendesinfektion und einen Austausch des Innenraumfilters
-für Ihren Geldbeutel, Ihre Gesundheit und Ihre Sicherheit !!!

Klimaanlagenwartung: nur 59,50 €*
Klimaanlagendesinfektion: nur 23,80 €

*zzgl. Kältemittel/ Klimaöl (100g=3,57)

Wir beraten Sie gerne,


Ihr ATM-Team.